Home

Theaterbesuch in Halle

„13“- So hieß das Musical, welches die Klasse 9a und 9d des Gerhart - Hauptmann Gymnasiums besucht haben. Am Freitag, den 01.11.2013, ging es los. Um 7:30 Uhr holte der Bus die Klassen am Heltauer Platz ab.

 

Weiterlesen ...

Was für ein Herbstanfang

Wie jedes Jahr feierten die Schüler und Lehrer des Gerhart-Hauptmann.Gymnasiums den ,,Tanz in den Herbst “.Dieses Jahr fiel dieses Ereignis auf einen Donnerstag , den 17.10.2013.

Tanz in den Herbst2013

Die elften Klassen bereiteten, wie auch die Jahre davor, dieses Fest für die Großen und Kleinen unterhaltsam vor. Mit Tanz und Spiel war jedermann spaßig und fröhlich dabei und natürlich war für Essen und Trinken auch gesorgt. Richtig laut wurde es erst spät am Abend, als die elften Klassen mit ihrem einstudierten Tanz, die Tanzfläche erst richtig eröffneten .Mit moderner Musik konnte jeder gut mit einstimmen, mitsingen und tanzen .Gegen 23.00 Uhr endete der Tanz in den Herbst auch für die Ältesten und die elften Klassen räumten alles wieder auf .Am nächsten Tag ging der Schulalltag etwas müde weiter und im nächsten Jahr kommen sicherlich wieder viele erneut zum ,,Tanz in den Herbst “.

Ella Wachter und Maria Neubauer


Buchlesung für die „Kleinen“

BuchlesungAm 24.09.13 fand in der Aula des Gerhart-Hauptmann-Gymnasiums die Vorstellung des Buches“ Labyrinth der Geheimnisse“ von Matthias von Bornstädt statt. Die Kinder der 5. bis 6. Klasse waren dazu eingeladen, eines der 4 Bücher des ehemaligen Schülers unserer Schule kennenzulernen. Der Autor las aus seinem Buch vor, verkleidete sich sogar und spielte den Kindern seine Geschichte vor, um es ihnen so anschaulich und verständlich wie möglich zu machen. Die Schüler dürften ihm beim Spielen der Geschichte behilflich sein, dies war für alle sehr amüsant. Alle hatten viel Spaß daran seine Fragen zu beantworten und Requisiten anfassen zu können. Mit viel Spaß und Humor gelangt es Matthias von Bornstädt, die Kinder für sein Buch zu begeistern und alles an seinem Vortrag interessant zu gestalten.
 

Weiterlesen ...