jufo2

     Jugend forscht Schule
          Sachsen- Anhalt




 moodle 01

 

 

 

 

Zum GHG - Moodle Login


moodle 01

 

 

 

 

Zum neuen GHG - Moodle Login

 

Home

Schulolympiade Physik

Die besten Physiker unserer Schule wurden im Oktober im Rahmen der Schulolympiade ermittelt.

Bei der Lösung der kniffligen Aufgaben waren solide Kenntnisse und logisches Denken gefragt. Nach 180 Minuten Arbeitszeit gaben die teilnehmenden Schüler aus den Klassenstufen 8 bis 10 ihre Lösungen ab.

Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer für ihre Einsatzbereitschaft!

Hier sind die Ergebnisse:

Weiterlesen ...

EXKURSION SCHÖNINGEN

Die Klassen 5a und 5b haben im Oktober einen Ausflug ins Forschungs- und Erlebniszentrum Paläon nach Schöningen gemacht. Dort sind wir mit einem Reisebus von Wernigerode aus hingefahren.

Das war ein Abenteuer wert, denn wir hatten gerade das Thema Steinzeit in Geschichte. Wir haben eine Führung durch das Museum bekommen. Eine nette Frau erklärte uns eine Schauwand, auf der viele Tiere und Naturereignisse ( z.B.  Eiszeiten) zu sehen waren. Außerdem zeigte sie uns einen „Heidelbergmenschen“ aus Wachs, eine Vorform des Neandertalers. Dann erzählte und erklärte sie uns viel über die Lebensweise und Geschichte dieser Menschen.
Danach bastelten wir mit ihr ein Säckchen aus echtem Leder, das wir mit einem Feuerstein bearbeiteten. Zum Schluss durften wir den Rest der Zeit alleine im Paläon herumstöbern.

5a - was habt ihr in dieser Zeit gemacht? Die meisten waren im Museumskino. Dort haben sie einen Film über die Jagd des Mammuts und das Zusammenleben der Frühmenschen gesehen. Der Rest hat sich im Labor umgesehen. Dort konnte man sich einen Kasten nehmen, in dem sich etwas aus dem Alltag der Frühmenschen befand. Anschließend untersuchten wir die jeweiligen Gegenstände.
Der Tag hat allen gut gefallen!

Victoria Helmholz, Joan Bothe     Klasse 5 a

 


 

Theaterbesuch in Halle

„13“- So hieß das Musical, welches die Klasse 9a und 9d des Gerhart - Hauptmann Gymnasiums besucht haben. Am Freitag, den 01.11.2013, ging es los. Um 7:30 Uhr holte der Bus die Klassen am Heltauer Platz ab.

 

Weiterlesen ...

Was für ein Herbstanfang

Wie jedes Jahr feierten die Schüler und Lehrer des Gerhart-Hauptmann.Gymnasiums den ,,Tanz in den Herbst “.Dieses Jahr fiel dieses Ereignis auf einen Donnerstag , den 17.10.2013.

Tanz in den Herbst2013

Die elften Klassen bereiteten, wie auch die Jahre davor, dieses Fest für die Großen und Kleinen unterhaltsam vor. Mit Tanz und Spiel war jedermann spaßig und fröhlich dabei und natürlich war für Essen und Trinken auch gesorgt. Richtig laut wurde es erst spät am Abend, als die elften Klassen mit ihrem einstudierten Tanz, die Tanzfläche erst richtig eröffneten .Mit moderner Musik konnte jeder gut mit einstimmen, mitsingen und tanzen .Gegen 23.00 Uhr endete der Tanz in den Herbst auch für die Ältesten und die elften Klassen räumten alles wieder auf .Am nächsten Tag ging der Schulalltag etwas müde weiter und im nächsten Jahr kommen sicherlich wieder viele erneut zum ,,Tanz in den Herbst “.

Ella Wachter und Maria Neubauer


Buchlesung für die „Kleinen“

BuchlesungAm 24.09.13 fand in der Aula des Gerhart-Hauptmann-Gymnasiums die Vorstellung des Buches“ Labyrinth der Geheimnisse“ von Matthias von Bornstädt statt. Die Kinder der 5. bis 6. Klasse waren dazu eingeladen, eines der 4 Bücher des ehemaligen Schülers unserer Schule kennenzulernen. Der Autor las aus seinem Buch vor, verkleidete sich sogar und spielte den Kindern seine Geschichte vor, um es ihnen so anschaulich und verständlich wie möglich zu machen. Die Schüler dürften ihm beim Spielen der Geschichte behilflich sein, dies war für alle sehr amüsant. Alle hatten viel Spaß daran seine Fragen zu beantworten und Requisiten anfassen zu können. Mit viel Spaß und Humor gelangt es Matthias von Bornstädt, die Kinder für sein Buch zu begeistern und alles an seinem Vortrag interessant zu gestalten.
 

Weiterlesen ...