Home

Besuch des Landtages in Magdeburg

 

Am 19. September 2019 fand man uns, die Schülerinnen und Schüler des Sozialkundekurses Klasse 11, am Morgen nicht wie gewohnt im Unterricht, sondern am Bahnhof von Wernigerode. Gemeinsam mit Frau Bräutigam und Herrn Krystek wollten wir den Landtag in Magdeburg besuchen. Nach der Zugfahrt und der Ankunft im Landtag unterzogen wir uns zuerst einer kleinen, aber notwendigen Taschenkontrolle, bis wir das Gebäude von innen bestaunen konnten. Ein Referent für Öffentlichkeitsarbeit gab uns zuerst wissenswerte Informationen über das Gebäude am Domplatz sowie über die Parteien, die im Landtag vertreten sind. Anschließend hatten wir die Möglichkeit, die Arbeit der Abgeordneten hautnah mitzuerleben. Auf der Besuchertribüne des Plenarsaales verfolgten wir gespannt die gerade laufende Debatte über ein Maßnahmenpaket für mehr Klimaschutz. Mit jeweils 10 Minuten Redezeit je Fraktion verteidigten die Politiker ihre Meinungen und Ansichten, sodass angeregte Diskussionen entfacht wurden. Zum Schluss trafen wir uns noch mit Frau Angela Gorr, Landtagsabgeordnete der CDU-Fraktion und Mitglied des CDU-Stadtrates Wernigerode. Sie gab uns die Möglichkeit, Fragen über ihre Arbeit als Politikerin sowie zu der Debatte im Landtag zu stellen, sie beantwortete aber auch Fragen über Themen, die uns allgemein interessierten. An diesem Tag konnten wir den Sozialkundeunterricht einmal auf eine ganz andere Art und Weise erleben.

Julia Kösterke, Klasse 11a