RBS Logo


Zu Moodle am GHG 

moodle 01

Unsere interaktive Lernumgebung


sensboxLogo

Die Wetterstation am Gerhart-Hauptmann-Gymnasium (z.Z. noch indoor)


 

jufo2

  Jugend forscht Schule
Sachsen- Anhalt


               

 

Home

Termine im Januar und Februar

22.1. Puppentheater für Klassenstufe 5 und 6

31.1. und 21.2. Exkursion KZ-Gedenkstätte Mittelbau Dora in Klassenstufe 12

29.1. und 30.1. Halbjahreskonferenzen

3.bis 7.2. Berufsorientierungsprojekt in Klassenstufe 8 – Potentialanalysetag Teutloff

17.2. und 24.2. BIZ Halberstadt in Klassenstufe 10

20.2. Schulfasching

21.bis 22.2. Landesmathematikolympiade in Magdeburg für delegierte Schüler

24.bis 28.2 .Berufsorientierungsprojekt 9B - Werkstatttage Teutloff

25.2.Vorlesewettbewerb Englisch in Klassenstufe 6

27.2. Schülerkonzerte mit dem Philharmonischen Kammerorchester

Tag der offenen Tür am Gerhart-Hauptmann-Gymnasium Wernigerode

Zwischen Tradition und Moderne

Am vergangenen Sonnabend, dem 11. Januar, präsentierte sich unser Gymnasium interessierten Dritt- und Viertklässlern der umliegenden Grundschulen. Das Programm der Veranstaltung wurde vom Schulleiter Herrn Raimund Witte eröffnet, der unter anderem den Gemeinschaftssinn der Schüler als auch die Beziehungen zu mehreren Partnerschulen und die internationalen Verbindungen der Schule hervorhob. Einen großen Part der Eröffnungsrede bildete das Konzept der Schule, das eine Balance aus Tradition und Moderne darstellt. Neben Herrn Witte begrüßte auch der Vorsitzende der Elternvertreter, Herr Prof. Dr. Armin Willingmann, die Eltern und zukünftigen Schüler in der vollbesetzten Aula.

Im Rahmen der Eröffnung gab es eine Demonstration der erfolgreichen Chöre der Schule. Anschließend kam es zum wohl spannendsten Teil für die kleinen Gäste, die sogenannte „GHG-Stempel-Rallye“. Bei dieser stellten Lehrer und Schüler die jeweiligen Unterrichtsfächer auf interaktive Weise vor. So gab es bei den zahlreichen Sprachangeboten der Schule Einblicke in die zugehörigen Kulturen oder in den Naturwissenschaften Experimente zum Staunen.

Für das leibliche Wohl während der Veranstaltung war ebenfalls in vielfältiger Weise gesorgt. So organisierten Vertreter der Elternschaft ein Café. Bei selbst gebackenem Kuchen und Kaffee gab es Gelegenheit für Fragen und Gespräche. Daneben standen auch die aktuellen Schüler und Lehrer mit Rat und Tat zur Seite.

Darüber hinaus gab es auch Stände, die, teilweise von Schülern der höheren Klassen organisiert, Arbeitsgemeinschaften wie Fechten, Schülerzeitung oder Robotik vorstellten. Dabei konnte man auch einen Blick auf bereits ausgezeichnete Projekte für „Jugend forscht“ werfen. Abschließend lässt sich sagen, dass es eine erfolgreiche Veranstaltung war, bei der sich das Gerhart-Hauptmann-Gymnasium, das auf eine Tradition schon seit dem 16. Jahrhundert zurückblicken kann, als modernes Gymnasium mit festem Platz in Wernigerode präsentiert hat.

Colin Paul Schröder

IMG 1465 650

IMG 1470 650

IMG 1487 650

IMG 1484 650

IMG 1483 650

IMG 1488 650

 IMG 1505 650

 

Große Unterstützung für unser Klimaprojekt

Bescherung am Gerhart-Hauptmann-Gymnasium:

Vor den Weihnachtsferien übergab Oliver Deparade, Abteilungsleiter der Quirin Privatbank AG, einen Scheck über 1 000 Euro an die Vizepräsidentin des Fördervereins des Gerhart-Hauptmann-Gymnasiums, Cathleen Rackwitz. Mit dem Geld wird das Projekt „Begeistern - Bewegen - Bewahren - Wie der Klimawandel unsere Heimat verändert - und was wir tun können“ im Rahmen eines Schüleraustauschprojektes des Hauptmann-Gymnasiums mit der amerikanischen Partnerschule unterstützt, informierte Schulleiter Raimund Witte.
Die Schüler erläuterten Oliver Deparade und Cathleen Rackwitz, was sie sich konkret mit diesem Projekt vorgenommen haben - und die Freude über die Spende stand allen ins Gesicht geschrieben.

 Spendenscheck Quirin2


Kuchenbasar für einen guten Zweck

 

Am Elternsprechtag, den 15.11.2020, veranstaltete der Jahrgang der 9. Klassen einen Kuchenbasar für Eltern, Lehrer und Schüler. Insgesamt nahm jede Klasse je 50 Euro ein. Die 9A entschied sich, diese an ein Kinderhospiz zu spenden.
Vielen Dank an die fleißigen Bäcker und die großzügigen Kuchenesser bzw. Spender!


 

 

 

Sieg bei Jugend trainiert für Olympia Basketball

basketball

 

 

Am Mittwoch, dem 27. November 2019, konnten die WKII-Mädchen unserer Schule den Sieg gegen das Fallstein-Gymnasium Osterwieck feiern. Mit einem guten Start in die Partie konnten unsere Basketballerinnen ihren Vorsprung bis zur Halbzeit auf 23:12 ausbauen. In der zweiten Halbzeit ließen sie drei weitere Punkte des Gegners zu, dies führte zum Endergebnis 35:15.

Wir bedanken uns für das faire Spiel, die tolle Location in Osterwieck, bei Herrn Hausmann für den Einsprung als Schiedsrichter und bei Frau Hardam für ihren tollen Einsatz.
Wir wünschen viel Erfolg für die nächsten Spiele in der Regionalrunde am 30. Januar 2020 in Merseburg.

 

 


 

Weihnachtsmarkt - Große für Kleine -

Am 03. Dezember 2019 fand im Raabe Gebäude des Gerhart-Hauptmann-Gymnasiums Wernigerode ein Weihnachtsmarkt für die Kleinen statt. Die Klassen 5-6 nahmen an diesem sinnlichen Spektakel teil. Den Schülern wurden verschiedene Möglichkeiten geboten, unter anderem gab es Bastelstände, Sport und Spiel und eine Tombola. Während die Kinder sich in Sportspielen und Falttechniken des Baumschmuckes übten, konnten sie Versorgungspausen einlegen. Dafür gingen sie in den Leckereien-Raum, in welchem die Veranstalter der 10. Klasse Waffeln machten, Kuchen verkauften und allerlei anderen Schmaus austeilten. Nach Zeugenaussagen war es ein gelungener Spaß für alle, die Kinder tollten eineinhalb Stunden durch die Flure des Gebäudes mit Lachen und Gesang. Begleitet wurde dieser schöne Weihnachtsmarkt von Marvin Jokel, ebenfalls aus der 10. Klasse, der die musikalische Gestaltung auf dem Piano übernahm. Alles in allem war es ein willkommenes Event und eine weihnachtliche Einstimmung auf das Fest.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text-Michelle Behrends

Fotos-Paul Schröder


 

Harz for future

Wir waren da! Danke für Euer Kommen!

demo November 1  29.11.3

29.11.1 29.11.7

 


 

Soldaten - ganz normale Menschen

Die Helmut-Schmidt Universität in Hamburg ist eine von zwei Bundeswehr-Universitäten Deutschlands und zu dem eine Campus Universität mit ausgezeichneten Angeboten. Ein Teil der Elften Klassen konnte auf Einladung der Bundeswehr am Donnerstag 21. November 2019 nach Hamburg fahren, um den Campus kennenzulernen und um sich ein Bild von den Bedingungen in der Universität zu machen. Insbesondere durch Gespräche mit Studenten, die alle eine Karriere bei der Bundeswehr anstreben, konnten die Schüler sich einen sehr authentischen Eindruck verschaffen. Anschließend wurden die Schüler über den Campus geführt und ihnen wurde unter anderem erklärt, dass alle Studenten ein kostenfreies Studentenzimmer bekommen und somit nicht die schwierige Suche nach einem eigenen Apartment aufnehmen müssen. Für einige Schüler steht nun fest, dass eine Karriere bei der Bundeswehr ein anzustrebendes Ziel ist, andere haben sich bewusst dagegen entscheiden. Alle haben aber Grundlegendes erfahren und durch die persönlichen Gespräche mit den Studenten gemerkt, dass Soldaten auch ganz « normale » und vor allem sehr freundliche Menschen sind.

Bundeswehr


 

Baumpflanzaktion "Samstag 4 Future"

Samstag 4 Future

Bei ansprechendem Novemberwetter haben die Teilnehmer am Begegnungsprojekt des Gerhart-Hauptmann-Gymnasiums Wernigerode mit der Kim Dong Secondary School in Hoi An/ Vietnam mit ihren Eltern, zwei interessierten Lehrerinnen und einem peruanischen Austauschschüler sowie dem Team der Deutschen Bank Wernigerode im Gebiet des Nationalparks Harz am vergangenen Samstag Bäume gepflanzt.


Weiterlesen ...