Einige Schüleräußerungen über ihre Eindrücke von Barcelona

Ich fand den Tag in der spanischen Schule echt genial. Hätte auch nicht gedacht, dass wir schon so viel verstehen und anwenden konnten. Auch der spontane Besuch des Bücherflohmarktes bei St. Antoní hat mir sehr gefallen. Wir haben durch das tolle Programm und die individuelle Freizeit in der kurzen Zeit einen sehr interessanten Eindruck von der Stadt bekommen. Insgesamt verlief alles sehr harmonisch und ich glaube, wir haben es alle sehr genossen!

Barcelona ist eine tolle Stadt- mit all den schönen Gebäude, Parks, Gassen, Bars und nicht zu vergessen: den Leuten da. Überall Maler und Musiker und auch andere, die Fremden gegenüber immer offen und sympathisch sind. Das Ambiente ist einfach etwas ganz Besonderes. Am besten fand ich den Mercado de la Boquería, weil da alles Mögliche zu finden ist und man da mitten unter den Leuten ist. Auch der Schulbesuch war total schön und die Besichtigung der Festung und des Olympiageländes danach. Die Schüler waren megalieb und ich bin froh, dass man sich gut auf Spanisch und Englisch verständigen konnte. Außerdem waren wir einfach eine tolle Truppe, in der sich jeder gut verstanden und dem anderen geholfen hat. Es war eine tolle Erfahrung!

s-FZ 18 k3 2703 2014 016-bs-FZ 18 k3 2703 2014 422-b

Die Reise hat mir super gut gefallen. Die Atmosphäre war locker und entspannt und wir haben viel von der Stadt gesehen. Superer (man beachte den Superlativ des Superlativs!!) fand ich den Kontakt zu den spanischen Schülern und den Tag in der Schule. Insgesamt hat es großen Spaß gemacht.

Die Tage in Barcelona waren wundervoll!! Wir hatten alle viel Spaß und es war eine gute Mischung auch viel Zusammen-Erlebtem und Freizeit, die man individuell gestalten konnte. Besonders gefallen hat mir die gute Gruppendynamik, der Strand, die Sagrada Familia und die Kirche Santa Maria del Mar und ....... Es war einfach alles toll!!!!!

s-FZ 18 k4 2703 2014 004-bs-FZ 18 k4 2703 2014 113-bc