RBS Logo

 


 

jufo2

  Jugend forscht Schule
Sachsen- Anhalt


 

         

               

 

Barcelona 2019

Spanisch erleben! - Unsere Reise nach Barcelona

Am 4. März machte sich eine Gruppe von 9 SchülerInnen du 2 Lehrerinnen auf den Weg zum Berliner Flughafen. Dort sollte die große Reise ins spanische Barcelona starten. Nachdem wir abends sichtlich erschöpft in unserer gemeinsamen Wohnung ankamen, fielen alle ins Bett und schliefen schnell ein, denn vier laufintensive Tage folgten. Die Sagrada Familia, der Parque Güell, das Olympia-Gelände, das Schloss auf dem Mont Juic, der Unterrichtsbesuch in einer spanischen Schule und viele weitere Sehenswürdigkeiten wurden meist zu Fuß erkundet. Die bekannten Ramblas wurden täglich neu aufgesucht. Von ihnen konnten wir nicht genug bekommen. Diese große Stadt am Mittelmeer haben wir an den 5 Tagen kennen und lieben gelernt.
Täglicher Sonnenschein unterstützte die gute Laune und die angenehme Gruppenatmosphäre.
Täglich wurden auch die Händler durch den Kauf von Ohrringen und vielen weiteren Dingen unterstützt.
Täglich wurden spanische Wörter gelernt und abgefragt.
Täglich wurde von Frau Waldhausen eine kleine Chorprobe angesetzt („auch wenn nicht jeder von unserem Gesang so begeistert war wie Frau Waldhausen“ – Lukas)
Es war rundum eine gelungene und harmonische Reise, auf der jeder und jede viele neue Eindrücke und Erfahrungen gesammelt hat.
Am 9. März traten wir die Rückreise ins deutlich kältere und nasse Wernigerode an. Alle waren leicht wehleidig gestimmt, in Erinnerung schwelgend an die schönen Tage.

von Lea Marie Brandenburger