Home

Jonas erkämpft seine erste DWZ

Was ist eine DWZ? Kurz gesagt ist das eine Zahl, mit deren Hilfe man die Spielstärke von Schachspielern vergleichen kann. Der Deutsche Schachbund führt eine Datenbank, in der alle Spieler mit einer DWZ eingetragen sind. Die Skala der Spielerstärke reicht von etwa 500 (Anfänger) bis über 2800 (Weltmeister). Wie viel Mathematik hiJonas2nter der Berechnung dieser Zahlen steckt, kann man hier nachlesen:https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Wertungszahl

Jonas Walter aus der Klasse 8 hat am Deutschland-Cup 2017 teilgenommen, der vom 29. September bis zum 4. Oktober 2017  in Wernigerode stattfand.  Er erreichte auf Anhieb eine 4stellige  DWZ von 1066. Das ist eine außerordentliche Leistung und:

          Wir gratulieren ihm ganz herzlich!

Am Turnier nahmen neben ihm noch weitere Spieler der Sektion Schach des WSV teil. Auf dem Foto seht ihr Jonas (rechts) mit seinem Vereinskameraden Bagdash Kamjar, einem Jugendlichen aus Afganistan, der seit einem Jahr im Verein trainiert und in seiner Gruppe beim Cup sogar Gruppensieger wurde.

Also, vielleicht habt Ihr auch Lust auf diesen spannenden Sport, dann meldet Euch beim WSV oder bei Frau Grohs!