jufo2

     Jugend forscht Schule
          Sachsen- Anhalt




 moodle 01

 

 

 

 

Zum GHG - Moodle Login


moodle 01

 

 

 

 

Zum neuen GHG - Moodle Login

 

Home

Sozialkundeprojekt „Jugend in der DDR“

Am 20.04.2017 nahmen die Schüler des Sozialkundekurses der 10. Klasse und die Klasse 10a im Rahmen des Sozialkundeunterrichtes an dem Projekt „Jugend in der DDR“ teil. Von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr brachte Herr Alesch Mühlbauer vom Deutsche Gesellschaft e.V. uns das Leben der Jugendlichen in der DDR näher.
Der Vortrag war sehr interessant und die Zeit verging überraschend schnell. In einer lockeren Atmosphäre vermittelte Herr Mühlbauer das Wissen über die SED, das Leben in der DDR, die FDJ und Jugendbewegungen mithilfe einer PowerPoint-Präsentation, kleinen Filmausschnitten und Bildern, beispielsweise Werbeplakaten der SED. Mit Gruppenarbeiten und offenen Diskussionen, in denen er unter anderem einen SED-Anhänger mimte, gegen den wir argumentieren mussten, bezog er uns Schüler in seinen Vortrag mit ein. Immer wieder ging er in die Klasse, animierte die Schüler zum Reden, hörte gründlich zu und ging auf das Gesagte ein – auch damit schaffte er es, den Vortrag nicht wie Unterricht, sondern wie ein spannendes Projekt wirken zu lassen.
Als wir am darauffolgenden Tag im Sozialkundeunterricht über den vorherigen Tag sprachen, kam von allen Schülern nur positive Resonanz. Herr Mühlbauer hatte mit seinem Vortrag alle Erwartungen übertroffen und alle begeistert.
Das Projekt war nicht nur interessant und informativ, sondern auch eine schöne Abwechslung zum sonstigen Unterrichtsgeschehen.

Hannah Gräfe, Klasse 10a
Sozialkundelehrer: Herr Fritsch