jufo2

     Jugend forscht Schule
          Sachsen- Anhalt




 moodle 01

 

 

 

 

Zum GHG - Moodle Login


moodle 01

 

 

 

 

Zum neuen GHG - Moodle Login

 

Home

Rezension eines Projekttages

Am Freitag, dem 21. Oktober 2016, fand für die 9. Klassen im Rahmen des Sozialkundeunterrichts ein Projekt „Netzwerk für Demokra e und Courage“ statt. Um etwa 8.00 Uhr kamen drei junge Frauen zu uns in die Klasse. Wir starteten den Tag mit einer Vorstellungsrunde. Danach folgten viele kleinere Spiele, welche die Hauptthemen Demokrate und Diskriminierung beinhalteten. Höhepunkt dieses Tages war das Planspiel namens „Monolizien“. So wurden wir in mehrere Parteien eingeteilt, bekamen Aufgaben zugewiesen und starteten das Spiel mit voller Freude. Es herrschte ein Kommunikatonsverbot zwischen den Parteien und deshalb konnten wir uns nur schriftlich über eine Tafel austauschen. Zudem durften wir eigene Gesetze entwerfen und Interviews mit den anderen Parteien durchführen. Wir diskutierten innerhalb der Klasse über Rassismus, schrieben aktuelle Beispiele, welche dieses Thema beinhalteten auf Karten und werteten diese danach gemeinsam aus. Unter anderem ordneten wir Personen aus unterschiedlichen Schichten, deren Lebensumstände auf Bildern dargestellt waren, einem Schema zu. Dieses zeigte die positven bzw. negativen Chancen auf, die diese Menschen in ihrer privaten und beruflichen Zukun haben werden. Viele Ergebnisse waren erschreckend. Ich denke, dieser Tag war für alle sehr lehrreich, denn wir sammelten viele Erfahrungen, die für die Zukunft sehr wichtig sein können. Rassismus und Diskriminierung spielen heutzutage leider wieder eine große Rolle in unserem Alltag.

Tina Middermann, 9a