moodle 01 Login
 Moodle am GHG


Was ist aus Euch geworden?! 

480 Jahre GHG

logo480guss klein


 

jufo2

  Jugend forscht Schule
Sachsen- Anhalt


 

         

               

 

Home

Robotik-AG beim Qualifikationsturnier für den Robocup in Berlin

Robotik-AG beim Qualifikationsturnier für den Robocup in Berlin

Auch in diesem Jahr nahm die Robotik-AG am Qualifikationswettkampf zum Robocup in Berlin teil. Es gingen insgesamt fünf Teams an den Start. Betreut wurden diese von Frau Grohs vom GHG und von Herrn Wisse aus der Hochschule Harz. Als besonderer Gast begleitet uns dieses Mal unsere Fremdsprachenassistentin Sarah Charlesworth, eine Studentin der Uni Manchester, die dort Mathematik und Germanistik studiert und das ganze Schuljahr über schon an der AG teilnimmt.

Ermöglicht wurde die Fahrt durch die finanzielle Unterstützung durch den Lernstatt e.V. und den Rotaryclub Wernigerode. Dafür möchten wir herzlich danken!

20150301 141023 2

                     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier einige kurze Informationen zu den Teams und ihren Robotern:

Team                        Teammitglieder                                  Roboter

FelixElectronics        Felix Fleisch (10a)Felix2

(Rescue)                   Felix Fischer (10c)    

Der Roboter wude vollständig selbst entworfen, gebaut und programmiert. Als Steuereinheit fungiert ein Raspberry Pi. Die Besonderheit ist die Kamera, welche die Umgebung aufnimmt und aus deren gelieferte Daten dann die Linien, denen der Roboter folgen soll, durch den Pi herausfiltert und die Steuerbewegungen für die Motoren errechnet werden. Mit diesen Aufgaben beschäftigen sich Informatikstudenten im 3. Studienjahr!!!  Hochachtung für diese Leistung, auch wenn der Roboter im Einsatz beim Wettkampf noch mit vielen Tücken zu kämpfen hatte!

Yoda                         Till Fleisch (8a)                                 Till 22

(Rescue)                   Peter Steingaß (9d)

Das Team belegte einen hervorragenden 5. Platz und verpasst damit um nur einen Rang die Qualifikation zu  den Deutschen Meisterschaften. Schade!

Aber trotzdem eine hervorragende Leistung!

 

 

 

 

 

 

Rescuer                Fabian Luckau (9d)                               Fabian2

                             Pascale Steinort (9d)

Dieses Team erreicht auf Anhieb bei seinem ersten Start beim Robocup einen 8.Platz bei 17 Startern insgesamt! Hut ab!

 

 

 

 

 

 

 

Unbenannt1                Matthis Schönherr (9a)                       Smoking Heads          Alexander v. Koseritz (8a)

 (Soccer)                     Johannes Meinck (8b)                         (Soccer)                     Fritz Steingaß (9d)                        

Johannes2

Alex2

In der Kategorie Soccer startete die AG erst zum zweiten Mal und dabei erstmals mit Programmen, die mit der Programmiersprache NXC geschrieben wurden. Diese Sprache haben die Starter erst in diesem Schuljahr erlernt, so dass nicht viel Zeit zum Bearbeiten des Wettkampfprogramms blieb. Dazu kamen technische Probleme mit den beim Wettkampf eingesetzen Infrarotbällen und den Infrarotsensoren. Aufgeben war trotzdem keine Option.

 

Spannend waren die Spiele allemal und die Teams haben viel gelernt an den zwei Tagen.

 

Eine schöne Erfahrung war die Wettkampfteilnahme auch in diesem Jahr und auch im nächsten Jahr werden wir mit Sicherheit teilnehmen und hoffen schon heute, dass dann wieder die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften erkämpfen werden kann.