moodle 01 Login
 Moodle am GHG


Was ist aus Euch geworden?! 

480 Jahre GHG

logo480guss klein


 

jufo2

  Jugend forscht Schule
Sachsen- Anhalt


 

         

               

 

Home

Bienvenue France mobil

Am 11. November besuchte uns zum zweiten Mal das France mobil, eine Initiative des Institut Français zur Förderung des Französischunterrichts an Schulen. Elsa Keraudren, die französisch-belgische lectrice warb mit vielen spielerischen Methoden für Frankreich, die französische Sprache und Kultur.

Das France mobil übt Verständnis und Sprechen der französischen Sprache in einem neuen Kontext und legt den Fokus auf die frankophone Kultur. Zu zeigen, dass Französisch lernen nicht nur schwierig ist sondern auch mit Spaß verbunden sein kann, ist ein wesentliches Ziel der Initiative. Französisch zu lernen bedeutet darüber hinaus aber auch, die eigenen berufli-chen Chancen deutlich zu verbessern. Denn, wie Elsa Keraudren betonte, ist das Erlernen einer Fremdsprache Standard, das Beherrschen einer zweiten aber erst der entscheidende Vorteil.

In diesem Jahr konnten die 7. und die 9. Klassen vom France mobil profitieren. Besonders den Französisch-Startern hat der Unterricht viel gebracht, denn sie konnten feststellen, wie viel Zugang zur französischen Sprache sie nach nur 2 Monaten schon haben. Des Weiteren zeigen diese Reaktionen, dass das France mobil vielen Lernenden einen gewinnbringenden und motivierenden Kontakt mit einer Muttersprachlerin ermöglicht hat: „Mir hat das France Mobil sehr gut gefallen! Dafür dass wir noch nicht sehr lange Französisch haben, hab ich sie eigentlich ziemlich gut verstanden. Am besten fand ich das mit der Musik... Elsa hat eine sehr schöne Stimme :)“, meint eine Schülerin der 7. Klasse. „Also ich persönlich fand das France mobil sehr gut. Sie konnte alles gut erklären und hat auch viel mit Zeichen und Bewegungen dargestellt, was sie meinte. Ich habe durch diese Stunde etwas mehr über Frankreich verstanden, da sie auch viel über sich erzählt hat, und was dort für Musikgruppen spielen. Ich hatte auch den Eindruck, dass es den anderen Schülern aus Französisch auch gefallen hat.“, so die Einschätzung eines anderen Schülers.

Also, un grand merci an Elsa und das France mobil sowie hoffentlich à bientôt.